INFO - CORONA

Von Ingo Geiß, (Kommentare: 0)

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schränkt Bayern das öffentliche Leben stark ein. "Wir rufen den Katastrophenfall aus", sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in München. "Das gilt ab jetzt zu diesem Zeitpunkt." Die Entscheidung gebe den Behörden umfangreiche Möglichkeiten einer klaren Steuerung. "Die jetzigen Maßnahmen gelten zum Teil für 14 Tage", sagte Söder. Dann müsse man prüfen, wie sich die Zahl der Infektionen entwickelt habe.

Somit betrifft es auch unser Vereins Leben!

"Schließung sämtlicher Freizeiteinrichtungen

Von Dienstag an schließen dem Ministerpräsidenten zufolge sämtliche Freizeiteinrichtungen: Badeanstalten, Kinos, Bars, Spielhallen, Theater, Museen, Stadtführungen, Sport- und Spielplätze, Fitnessstudios, Tanzschulen, Tierparks, Fort- und Weiterbildungsstätten, Volkshochschulen, Jugendhäuser und Musikschulen. Diese Entscheidung war bereits am Sonntag weitgehend bekannt geworden."

 

Somit ist der Trainingsbetrieb im Schützenhaus eingestellt.
Weitere Infos kommen über die üblichen Kanäle, wie WhatsApp, E-Mail ....

Zurück

Einen Kommentar schreiben