Bericht aus dem Main Echo - Ehrungen der KKSG Sulzbach

Von Ingo Geiß, (Kommentare: 0)

Spendenübergabe durch den 1. Vorstand des Schützenvereins Sulzbach, Herrn Manfred Kuhn an den Bereitschaftsleiter des BRK Sulzbach, Herrn Manuel Schneider.
von links: Manfred Kuhn, Rüdiger Lohs, Hans Weber, Hermann Spinnler, Klaus Ziemlich, Ingo Geiß, Otto Rummel

 

Ehrungen der KKSG Sulzbach

 

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der KKSG Sulzbach wurden Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein und für besondere Verdienste ausgezeichnet. Der Präsident des Gau Maintal Otto Rummel führte nach seinen Grußworten die Ehrungen durch:
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hermann Spinnler mit dem silbernen Ehrenzeichen und einer Urkunde ausgezeichnet.
Für besondere Verdienste um den Verein wurden vom Gau Maintal Hans Weber mit dem Protektorats-Abzeichen in Silber und Urkunde, Rüdiger Lohs und Stefan Blank mit dem Gauabzeichen in Silber, Klaus Ziemlich mit einem Geschenkkorb geehrt.

Zahlen und Fakten
KKSG Sulzbach
Vereinsname: Kleinkaliberschützengesellschaft Sulzbach 1926 e.V.
258 Mitglieder (Stand: 01.01.2020)
193 Schützen ab 21 Jahren
26 Jugendliche und Junioren
23 Schüler
Jahresbeiträge: Erwachsene 50 Euro, Schüler/Jugendliche/Junioren 15 Euro/25 Euro/30 Euro, Familien 80 Euro, Aufnahmegebühr ab dem 21. Lebensjahr 100 Euro
Vorsitzender: Manfred Kuhn, Höhfeldstraße 5, 63834 Sulzbach, Telefon: 06028/407094
Vereinsheim: Schützenhaus, Höhwaldweg 50, 63834 Sulzbach, Telefon: 06028/2105603
Informationen im Internet: www.kksg-sulzbach.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben